Apple & Intel: Eine Partnerschaft für die Ewigkeit?

Apple & Intel: Apple setzt seit Jahren auf die Intel-Prozessortechnologie und somit auf eine Architektur, welche sowohl die Mac OS als auch die Windows Betriebssystemarchitektur (x86 bzw. x64) unterstützt.

Intel: Wireless Docking, Charging und Display- Technology – Das alles in 2015 und was macht Apple?

In der zweiten Jahreshälfte wird Intel die neue Prozessorgeneration Skylake auf den Markt bringen und bis Ende 2015 sollen bereits Millionen Laptops, 2-in-1 Geräte sowie Tablets und Smartphones mit den einhergehenden Features wie Wireless- Charging (drahtloses Aufladen), Docking- und einer Display- Technologie, welche es ermöglichen gänzlich ohne Kabel auszukommen, ausgestattet sein.

Bei diesen vorgestellten neuen Features der Intel Skylake Prozessortechnologie stellt sich die Frage, ob Apple weiterhin eine Partnerschaft mit Intel eingeht oder ähnliche Technologien selber entwickelt. Es ist davon auszugehen, dass Apple bereits im nächsten Pro-Lineup der Macbook-Reihe eines dieser neuen Features von Intel verbauen wird. Fraglich hingegen ist, ob sich Apple vom eigenen Systemchip (A7, A8, A9) abwendet, um in der nächsten Smartphone und Tablet Generation eines dieser  Features, wie zum Beispiel „Wireless Charging“ von Intel, verbauen wird.

Eine andere Theorie ist, dass Apple den nahtlosen Übergang von dem Mac OS zum iOS (Continuity) weiter ausbaut und folglich die Hauseigene ARM-Chip Technologie im Mac wiederbelebt. Kürzlich wurde bekannt, dass die Performance der eigenen ARM-Chips ausreichen würde, um in einem Macbook Air für ausreichend Geschwindigkeit zu sorgen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.